Genetisch hornlose Charolais vom Hörstmeier-Hof 

    

Aktuell im Angebot:

Herdbuch-Zuchtkühe


LOM

Name

Hornstatus

Geburt

Vater

RZF/RZL
Stand 2019

Bewertung

05 372 81116

Ricarda

Pp*

04.04.2012

Expo

97/103

7 7 6 m

05 372 81140

Hase

PP*

02.11.2012

Expo

101/105

7 7 7 g

05 372 81148

Rosi

Pp*

09.11.2012

Expo

95/106

7 7 6 g

05383 36271

Madel

PP*

01.03.2015

Trepidor (Trezegoal)

96

7 7 7 g

Letzte Geburten Anfang bis Mitte November;
Verkauf ohne Kalb;

Gedeckt von SEVERIN PP


Pedigrees siehe unten

       

 

 Zum Verkauf stehende Herdbuch Kühe:

 

 

 

 

 

Pedigrees der Herdbuch Kühe


1  

  

Die Väter: TRISTAN PP und SEVERIN PP


SANSIBAR PP*

  

 

 

 


Bei Interesse rufen Sie uns bitte an .  

Sie sind herzlich willkommen.   

 

 

  

 

 

 

 

Sie sind jederzeit Herzlich Willkommen auf unserem Charolaisbetrieb.

 

Auch interessierte Besuchergruppen sind auf unserem Hof willkommen. Sprechen Sie uns an; wir bereiten gerne eine Hofführung für Sie vor.   

 









Besuch der Charolais-Züchter AG des FHB am 28.09.2008: 

 

 

 

 

Besuch des Fleischrinder-Arbeitskreises LLH Hessen (Bereich Alsfeld) 28.03.2010:

 

 

 

Besuch der Kreistierzüchter und des Arbeitskreises Rinderhaltung der Landwirtschaftskammerkreisstelle Märkischer Kreis, Ennepe Ruhr am 03.11.2010:  

 

Besuch des Mutterkuharbeitskreises Main-Kinzig Kreis am 06.10.2012:

 

 

 

 

 

Besuch des Directeur Technique Section Charolaise, Patrick REVERSE, der GENES DIFFUSION (Charolais Optimal) am 04.02.2009:

 

 

 

Inmitten genetisch hornloser Färsen und Jungkühe wurde mit Vertretern des FHB das Thema "Genetische Hornlosigkeit" ausgiebig diskutiert.

 

 

 

 

 

Anfang Oktober2010 war es endlich soweit, wir konnten mit dem FHB im Rahmen einer Züchterfahrt ins Stammland der Charolais fahren. Die Präsentationen der Besamungsorganisationen CharolaisOptimal und SersiaFrance gaben uns viele neue Anregungen und Ideen für unsere Zuchtarbeit. Die Betriebsbesichtigungen gaben Gelegenheit die Produkte der Besamungsbullen im Farmeinsatz zu beurteilen und der Besuch des Sommet de l`Élevage in Clerment Ferrand war ein absolutes Highlight. Ganz besonders beeindruckend aber war es, stundenlang durch eine faszinierende Landschaft zu fahren, und  tatsächlich nur Charolais weit und breit in großen qualitativ beeindruckenden Herden zu sehen.   

 

 

 

Ein Eindruck von der Präsentation der Charolais Optimal auf der Sommet de l`Élevage 

 

 

 


 
 

 

 
 


 

 

 

64557